• 20. Juli 2017

3 Tipps wie dein Leadmagnet besser konvertiert

Du hast einen super guten Leadmagnet für deine Zielgruppe erstellt der ordentlich Mehrwert bietet. Aber irgendwie lässt die Conversion zu wünschen übrig und du hast das Gefühl nicht das Maximum rauszuholen. Und genau so ist es, denn unabhängig davon wie gut das Thema deines Leadmagnets zu deiner Zielgruppe passt und deren Probleme löst, gibt es sehr entscheidende Faktoren die eine Rolle spielen.

Conversiondesign-premium-leadmagnet-pascal-feyh

1 Tipp: Nenn das Kind beim Namen

Nenne das Kind doch einfach beim Namen! Das bedeutet, wenn dein Leadmagnet dabei hilft “wie du in 7 Wochen 10 Kg abnimmst ohen zu verzichten” dann nenne deinen Leadmagnet doch einfach so. Wenn du wie in diesem Beispiel hier, über “die geilsten Online-Kundengewinnungs-Praxis-Anleitungen der Welt” berichtest, dann macht es durchaus Sinn diesen Leadmagnet auch so zu nennen. Es ist das klassische Thema, verkaufen über Headlines. Genauso wie du bei deiner Facebook Werbeanzeige, bei den Betreffzeilen deiner E-Mails oder der Headline auf deiner Salespage versuchst, kurz und knapp den Nutzen zu präsentieren, genauso solltest du es auch bei dem Titel deines Leadmagnets tun.

Conversiondesign-premium-leadmagnet-7-wochen-challenge

2 Tipp: Emotionalisiere

Kaufentscheidungen beruhen immer auf 3 Motiven: Logik, Angst sowie Wunsch/Leidenschaft. Die Logik durch z.B Beweise, Testimonials oder Garantien, sowie die Angst durch z.B limitierte Sonderangebote finden auf der Landingpage/Optin Page selber statt. Die Emotionen, also der Wunsch oder die Leidenschaft werden durch den Leadmagnet selbst Transportiert. Durch den Titel deines Leadmagnets können wir z.B. an den Wunsch appelieren und Emotionen wecken.

Hier ein Beispiel für die 7 Wochen Challenge, einem online Abnehmprogramm. Durch den sehr kurzen Titel “7 Schlankmacher Abendessen”  weckst du die Emotion bzw. den Wunsch schlank zu werden und verknüpfst ihn mit einer Mahlzeit. Im Grunde löst du damit das Problem was deine Zielguppe hat, abzunehmen ohne dabei auf eine leckere Mahlzeit zu verzichten.

Das war der Titel, kommen wir nun zum Bild des Leadmagnets. Hier habe ich (du ahnst es bereits – den Leadmagnet habe ich entworfen) natürlich die Macht des Visualisierung genutzt um die Emotionen noch weiter zu steigern. Das was die Menschen am häufigsten mit dem Abenhmen verbinden, ist der Verzicht auf leckeres Essen. Also besteht hier ein starkes Verlangen nach einer Lösung bei der kein Verzicht nötig ist. Wenn ich also nun “appetitanregende” Bilder zeige (in dem Fall passend zum Titel 7 Stück), dann gebe ich eine Vorschau auf das, was die Menschen bekommen wenn sie dieses Rezeptbuch herunterladen. Das Bild verstärkt hier also die Emotionen beim Betrachter und verstärkt den Wunsch nach dieser Lösung.

Conversiondesign-premium-leadmagnet

3 Tipp: Das Auge downloaded mit

Du kennst das, Videos die Menschen dabei zeigen wie sie die Verpackung Ihres neuen i-Phones öffnen und dies genüßlich zelebrieren. Oder der neue Werbespot, der den alten Schokoriegel in seiner neuen Verpackung glänzen lässt. Firmen zahlen tausende von Euros dafür, Ihren Produkten regelmäßig ein neues “Aussehen” zu verpassen. Und was Offline funktioniert, hat vor allem auch im Internet ein große Bedeutung. Gerade im Internet! Denn wo man Offline die Dinge auch anfassen kann und von allen Seiten unter die Lupe nehmen kann, haben wir im Internet nur die Möglichkeit diese durch seine Darstellung und des Beschreibungstexts zu beurteilen. Von daher sollte die Darstellung von deinem Leadmagnet, möglichst attraktiv und vor allem 3D sein. Denn durch die dreidimensionale Darstellung wirkt dein digitales Produkt (was nunmal keine physische Form hat) sehr viel realer und dadurch begehrlicher.

Wie du die 3D-Visualisierung selber innerhalb von nur 10 Minuten selbst realisieren kannst, erfährst du in diesem Gratis Video.

PLM-Werbeanzeige-Gratis-Video-Cluster-Leadmagnet-design

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?